Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Abwassertechnik / Fachkraft für Elektrotechnik (m/w)

Der Abwasserzweckverband Naumburg bildet wieder aus.

Beginnend mit dem Ausbildungsjahr 2019 / 2020 bieten wir einen

Ausbildungsplatz zur
Fachkraft für Abwassertechnik / Fachkraft für Elektrotechnik (m/w)

für die Betreibung der im Verbandsgebiet gelegenen technischen Abwasseranlagen.
Die Aufgabe in der Abwasserentsorgung ist sehr interessant und sehr vielseitig, sie ist und bleibt für alle Menschen von großer Bedeutung.
Unser Betriebsbereich umfasst derzeit 5 Kläranlagen, davon die Kläranlage Naumburg mit einer Ausbaugröße von 65.000 EW. Des Weiteren zählen zahlreiche Pumpwerke, Vakuumanlagen und Regenwasseranlagen (RÜB, RRB) zum Aufgabenfeld.

Nach erfolgreicher Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik warten folgende Aufgabenschwerpunkte auf dich:

  • Bedienen und Instandhalten von technischen Anlagen, Maschinen und Geräten zur Abwasserbehandlung
  • Durchführung von Wartungsarbeiten, das Beseitigen von Störungen, einfache Reparaturen und die Steuerung und Regelung verfahrenstechnischer Abläufe
  • Installationsarbeiten, Probenahmen und Laboruntersuchungen
  • Bestimmung, Dokumentation und Auswertung von Messdaten

Nach erfolgreicher Ausbildung zur Fachkraft für Elektrotechnik warten folgende Aufgabenschwerpunkte auf dich:

  • Wartung, Instandhaltung, Reparatur, Erweiterung und Überwachung der EMSR-Technik
  • Fehler, Mängel und Störungen an elektrischen Bauelementen, Geräten und Anlagen suchen, eingrenzen und beheben
  • Elektroinstallationsarbeiten an maschinellen Einrichtungen und Bauwerksanlagen
  • Betrieb, Kontrolle und Unterhaltung der Kläranlagen und weiterer abwassertechnischer Anlagen
  • Bedienen der Mess- und Prüfgeräte
  • Bedienung und Überwachung EDV gestützter Fernwirk- und Überwachungssysteme
  • technische Unterlagen (Dokumentationen, Installationspläne etc.) führen

Berufsschule und Abwasserzweckverband arbeiten sehr eng zusammen und ermöglichen so eine gut aufeinander abgestimmte theoretische und praktische als auch eine überbetriebliche Ausbildung. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage der tarifvertraglichen Regelungen des Abwasserzweckverbandes.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Arbeitest du gern selbstständig in handwerklichen und technischen Bereichen? Bist teamfähig und wissbegierig? Dann wirst du in diesem Beruf viel Freude und Erfüllung finden.

Ein Jahr hast du noch Zeit, den entsprechenden Abschluss in der Realschule/ Gymnasium zu erreichen. Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich der letzten beiden Schulzeugnisse sendest du bitte an den:

Abwasserzweckverband Naumburg
Linsenberg 100
06618 Naumburg

Über unseren Verband kannst du dich auf dieser Internetseite informieren. Dort findest du auch auf dem unteren Seitenrand unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend DSGVO.

Für weitere Auskünfte wendest du dich an unseren Sachgebietsleiter Betrieb (Herr Köhler, Tel. 03445/ 707 630). Er gibt dir gern weitere Hinweise.

Zurück